Digital Platforms

Murat Boz und Burcu Özberk beantworteten die Fragen zu ihrem neuen Film Rüyanda Gürürsün!

Murat Boz und Burcu Özberk beantworteten die Fragen zu ihrem neuen Film Rüyanda Gürürsün!

Murat Boz und Burcu Özberk stehen mit dem auf Prime Video ausgestrahlten Film „Rüyanda Gürürsün“ auf dem Programm. Zwei erfolgreiche Schauspieler beantworteten die Fragen von Ömür Sabuncuoğlu im Show-TV und sprachen über ihre Charaktere im Film „Rüyanda Gürürsün“.

Während des Interviews kam das interessante Geständnis von Murat Boz, der den Charakter von Engin spielt; „Das Publikum darf nicht wütend werden, aber ich bin wütend. Ich habe die Figur schon beim Lesen gehasst … Als ich anfing, das erste Drehbuch zu lesen, hatte ich dieses Gefühl.“

Related:  Ayça Ayçin Turans Erklärung für die Vorwürfe, sie sei in Murat Boz verliebt!

Murat Boz erklärte, dass er seit einiger Zeit in Therapie sei, und sagte: „Ich mache eine Therapie. Mein Therapeut bat mich, meine Träume aufzuschreiben. Ich schreibe schon seit einiger Zeit meine Träume auf. Träume kommen aus dem Unterbewusstsein. Ich habe dieses Phänomen durch eine Therapie entdeckt und ich habe diese Welt sehr geliebt.“ Murat Boz sagt, dass er seinen Träumen mit seinem Therapeuten einen Sinn gibt: “Ich bin jedes Mal schockiert. Ich fing an, aufgeregt zu werden, als ich es sah”, sagte er.

Related:  Kuriose Details zur Ruhun Duymaz-Serie mit Burcu Özberk in der Hauptrolle!
Murat Boz und Burcu Özberk gaben gegenüber Ömür Sabuncuoğlu Erklärungen ab.
Murat Boz und Burcu Özberk gaben gegenüber Ömür Sabuncuoğlu Erklärungen ab.

Burcu Özberk, die ihre Mutterschaftserfahrung noch einmal mit der Figur erlebte, die sie im Film „Rüyanda Gürürsün“ porträtierte, „Die Schwangerschaftsszenen waren heftig “eine lustige Mutter zu sein. Die Idee, ihr eigenes Kind zur Welt zu bringen und sich um es zu kümmern, klingt wunderbar”, kommentierte sie.