Künstler News

Die Destan-Serie ist vorbei, aber das auslandsabenteuer geht weiter!

Die Destan-Serie ist vorbei, aber das auslandsabenteuer geht weiter!

Die Türkei hinterließ ihre Spuren in der Organisation, die in Seoul, der Hauptstadt Südkoreas, stattfand, wo die Preise den Eigentümern mit einer großartigen Zeremonie überreicht wurden. Die Destan-Serie wurde bei den Seoul Drama Awards unter 225 Dramaserien aus 39 Ländern als „Beste Dramaserie“ ausgezeichnet.

Alle dachten, dass die Destan-Serie, eine Produktion, die das Publikum zu Beginn der letzten Staffel überraschte, in der neuen Staffel fortgesetzt würde. Doch mit der ersten Folge der zweiten Staffel, die vergangene Woche ausgestrahlt wurde, machte die Destan-Serie ihr Finale.

Related:  Was wird im ersten Teil des mit Spannung erwarteten Veda Mektubu passieren?

Ebru Şahin, besonders mit ihrer Rolle als Akkız, in der gemeinsamen Serie von Ebru Şahin, Edip Tepeli und Selim Bayraktar, hatte eine hervorragende Leistung und beeindruckte das Publikum mit ihr. Damit endete das Abenteuer der Destan-Serie in der Türkei, das mit seiner Geschichte in der Zeit, als die Türken in Zentralasien nicht zum Islam konvertierten, große Aufmerksamkeit erregte. Er wird nun in den Ländern, in denen er gezeigt wird, um die Einschaltquoten kämpfen.